Kinderkulturtage

Alle zwei Jahre veranstaltet die Landeshauptstadt Magdeburg unter Federführung des Puppentheater Magdeburg und der Jugendkunstschule Magdeburg die KinderKulturTage mit unterschiedlichsten Motti. Bei einem der größten Kreativfestivals für Kinder und Familien aller Altersgruppen und Nationen stehen die Förderung des interkulturellen Austausches, die Weltoffenheit und das Entdecken der eigenen Kreativität im Mittelpunkt.

Eingeladen sind Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche und Familien der Stadt und der Region, um an einem besonderen temporären Veranstaltungsort zusammen zu kommen, Kreativität zu erleben, selbst zu gestalten und neue Impulse mit zu nehmen.

Auf dem Areal des Klosterbergegartens im Stadtteil Buckau wird auch im Juli 2021 durch die Initiative von über 30 Netzwerkpartner*innen und Institutionen eine erlebnisreiche Kreativwelt entstehen, die zum kostenfreien und barrierefreien Mitgestalten einlädt und dann mittlerweile schon zum 8. Mal die Bereiche der Kunst öffnet und genügend Raum für das Mitgestalten und das Erproben des Einzelnen ermöglicht.

 

Mehr zu den Kinderkulturtagen